One Two
Sie sind hier: Startseite Lehre

Lehre

Unser Leitbild in der Lehre

 

Arzneimittelwirkungen verstehen - 
Medikamente gezielt anwenden

Das Fach Pharmakologie & Toxikologie befasst sich mit der Wirkungsweise von Arzneistoffen und Giften, dem Verhalten von Wirkstoffen im Organismus und den Prinzipien der Therapie von Erkrankungen unter besonderer Berücksichtigung der Arzneimittelanwendung am Patienten. Es ist unser vorrangiges Ziel in der Lehre, Zusammenhänge darzulegen und Verständniswissen zu schaffen.

Probleme erkennen -       
wissenschaftlich fundiert handeln

Die pharmakologische Ausbildung hat zu berücksichtigen, dass die Entwicklung auf dem Gebiet der Arzneimitteltherapie sehr rasch verläuft und universitär vermitteltes Faktenwissen nach Eintritt in die Berufstätigkeit bald unzureichend wird. Darüber hinaus ist die Arzneimitteltherapie Einflüssen aus dem gesellschaftlichen Umfeld ausgesetzt, die über rationale medizinische Gesichtspunkte hinausgehen. Aus diesen Gründen halten wir es für ein wichtiges Ziel der universitären Pharmakologie-Ausbildung, die Studierenden zur Vorbereitung auf ihre spätere berufliche Eigenständigkeit mit "wissenschaftlicher Denkweise" vertraut zu machen, d.h. Denk- und Handlungsstrategien zu vermitteln, die es ermöglichen, bei neuen Fragestellungen selbständig rational begründete Entscheidungen zu treffen.

"Unsere" Lehrbücher... in Deutsch

 

TAdeutsch220409jpg

 
... in Englisch

 

 
TAenglisch220409jpg

 

 

Hier finden Sie einen Link auf die Homepage der Vereinigung aller Ehemaligen, Studierenden und Mitarbeiter.

Artikelaktionen